Bents Blog

 

Ein IT Blog mit Themen aus dem Windows Server Umfeld.

Artikel für die Kategorie ”Allgemein”

Datensicherung leicht gemacht: Veeam Endpoint Backup

Nach langer Zeit ist es endlich Zeit für einen neuen Artikel. Aus aktuellem Anlass möchte ich über ein Produkt berichten, welches ich derzeit nicht nur in Kundenumgebungen, sondern auch im privaten Umfeld zur Datensicherung (und Wiederherstellung) einsetze. Das Programm nennt sich Veeam Endpoint Backup, ist kostenfrei zum Download bei Veeam verfügbar und läuft unter den aktuellen Betriebssystemen auf der Clientseite von Windows 7 Service Pack 1 bis hin zu Windows 8.1 und im Serverbereich von Windows Server 2008 R2 SP1 bis Windows Server 2012 R2.

Beitrag weiterlesen …

Auditpol und die Überwachungsrichtlinien ab Windows Server 2008

Bei einem Kunden hatte ich letztens ein etwas eigenwilliges Problem:

Auf einem Server gab es in unregelmäßigen Abständen diverse Fehlererscheinungen (wie z.B. abstürzende Dienste), die sich jedoch recht schnell auf einen Engpass im RAM des Systems zurückverfolgen ließen.
Jeweils kurz vorher tauchte folgender Eintrag im Systemereignisprotokoll auf:

01-Ereignisprotokoll

Der hohe Verbrauch von Java ist (leider) nicht weiter ungewöhnlich, da es sich um einen vCenter-Server handelt während der svchost-Prozess schon eher einem Problem vermuten lässt.

Beitrag weiterlesen …

Windows Image Backup liefert Fehler 2155348249 mit Event-ID 9

Bei einer Sicherung eines zuvor wiederhergestellten Servers, welcher mit Windows Server 2008 R2 betrieben wird, war es nicht mehr möglich eine Datensicherung mit dem internen Windows Image Backup durchzuführen.

Problem

Der ursprünglich konfigurierte Sicherungszeitplan existierte auch nach der Wiederherstellung des betroffenen Systems. Nach dem Öffnen der Windows Server-Sicherung startete ich eine Einmalsicherung auf Basis der konfigurierten Sicherung. Allerdings brach diese Sicherung schnell mit folgendem Fehlerbild ab:

Fehler bei der Windows Server Sicherung

Die vollständige Fehlermeldung lautete:

Die Sicherung konnte nicht abgeschlossen werden. Es ist nicht genügend Speicherplatz für das Erstellen einer Schattenkopie vorhanden.

Beitrag weiterlesen …

Microsoft IT Camp im März in Dresden

Heute Morgen habe ich via abonnierten RSS-Feed von Dieter Rauscher erfahren, dass Microsoft gleich an zwei Tagen im März jeweils ein Microsoft IT Camp in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden veranstaltet. Aus der Erfahrung heraus ist ja bekannt, dass derartige Veranstaltungen eher selten in dieser Region stattfinden, umso erfreuter war ich, als ich in der Liste der Termine diesmal auch meine Heimatstadt entdeckte.

Als Veranstaltungsort für beide Termine wird das Hotel INSIDE Dresden, Salzgasse4 in 01067 Dresden angegeben.

Beitrag weiterlesen …

Windows Image Backup: Beim Aufzählen der Sicherungssätze ist ein interner Fehler aufgetreten

Seit Windows Server 2008 hat Microsoft das Sicherungsprogramm Windows Image Backup in seine Betriebssysteme integriert. Dieses erlaubt – im Gegensatz zu seinem veralteten Vorgänger ntbackupVSS-basierende Sicherungen des gesamten Systems zur Laufzeit. Dabei glänzt die Funktion der Wiederherstellung, bei der – ohne vorherige Installation eines Betriebssystems – eine zuvor erstellte Sicherung direkt zurückgesichert werden kann.

Gerade für Desaster Recovery Szenarien schätze ich die Möglichkeit, Sicherungen auf Freigaben im Netzwerk erstellen zu können. Im Fehlerfall startet man die betroffene Maschine (egal ob physisch oder virtuell) entweder vom Installationsdatenträger des Betriebssystems oder über die Windows Bereitstellungsdienste. Im Anschluss kann eine bestehende Sicherung wiederhergestellt werden und das System arbeitet in kürzester Zeit wie gehabt.

Beitrag weiterlesen …