Bents Blog

 

Ein IT Blog mit Themen aus dem Windows Server Umfeld.

Artikel für die Kategorie ”Windows”

Biometrischer Fingerprint-Sensor auf HP ProBook 650 G1 unter Windows 10 aktivieren

Beruflich nutze ich ein HP ProBook 650 G1, bis vor kurzem mit Windows 8.1. Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden, es bietet eine umfangreiche Ausstattung, bei ordentlicher Leistung und guter Akku-Laufzeit. Da in dem Notebook ein Fingerprint-Sensor verbaut ist, nutzte ich bisher die Software HP Client Security Manager um mich mit meinem Fingerabdruck anmelden zu können.

Vor dem Update auf Windows 10, welches ich kürzlich durchführte, deinstallierte ich den HP Client Security Manager vorsichtshalber (wie einige andere Komponenten), um während des Update-Prozesses (mit mehreren Neustarts) in „keine Fallen zu tappen“.

Problem

Nach dem Update freute ich mich auf die native Unterstützung des Fingerprint-Lesers durch Windows 10 – auf meinem privaten Lenovo Notebook funktionierte selbiger jedenfalls sofort. Leider fand ich in den Einstellungen (Windows-Taste + I, Konten, Anmeldeoptionen) keine Option für Windows Hello (Fingerprint-Unterstützung).

Beitrag weiterlesen …

Hyper-V-Manager in Windows 10 meldet Fehler bei Verbindung mit Hyper-V-Server 2012 R2

Seit kurzer Zeit habe auch ich meine Rechner auf Windows 10 aktualisiert. Ich bin mit dem neuen Betriebssystem absolut zufrieden, es funktionieren – beruflich wie auch auf meinen privaten PCs –  nahezu alle Anwendungen problemlos.

Problem

Auf meinem Firmen-Notebook versuchte ich nach dem Update eine Test-Umgebung auf einem Hyper-V-Server 2012 R2 mit dem Hyper-V-Manager zu erreichen. Bei dem Verbindungsversuch mit dem Server erhielt ich jedoch folgende Fehlermeldung:

The WS-Management service cannot process the request.  The class Msvm_RegisteredProfile does not exist in the root/interop Namespace.

Hyper-V-Manager Fehlermeldung

Beitrag weiterlesen …

Datensicherung leicht gemacht: Veeam Endpoint Backup

Nach langer Zeit ist es endlich Zeit für einen neuen Artikel. Aus aktuellem Anlass möchte ich über ein Produkt berichten, welches ich derzeit nicht nur in Kundenumgebungen, sondern auch im privaten Umfeld zur Datensicherung (und Wiederherstellung) einsetze. Das Programm nennt sich Veeam Endpoint Backup, ist kostenfrei zum Download bei Veeam verfügbar und läuft unter den aktuellen Betriebssystemen auf der Clientseite von Windows 7 Service Pack 1 bis hin zu Windows 8.1 und im Serverbereich von Windows Server 2008 R2 SP1 bis Windows Server 2012 R2.

Beitrag weiterlesen …

Windows Failover Cluster Service: Fehler beim Aktualisieren einer SMB-Freigabe

Mit Hilfe eines Windows Failover Clusters können unterschiedliche Dienste bzw. Rollen hochverfügbar angeboten werden. Mit jeder Windows Version wurden dabei die Funktionen und technischen Möglichkeiten verbessert. Bei einem Kunden hatte ich die Aufgabe einen bestehenden Windows Cluster für Dateifreigaben (SMB) basierend auf Windows Server 2003 durch einen aktuellen Windows Server 2012 R2 Failover Cluster abzulösen. Da die Dateifreigaben für Benutzer-Profilverzeichnisse und andere Daten bereitgestellt werden sollte, kam die bekannte Dateifreigabe ohne horizontale Skalierung in Frage, da keine virtuellen Maschinen auf den Freigaben gespeichert werden sollten und die Ressourcen-Manager für Dateiserver für das Quota-Management zum Einsatz kommen sollte.

Nicht zuletzt durch eine großzügige Planung und genaue Vorbereitung verliefen die Installation der Cluster-Knoten, die Anbindung des Speichersystems, die Einrichtung des Clusters und die Einrichtung der ersten Dateifreigabe problemlos. Alle anschließenden Tests waren erwartungsgemäß erfolgreich.

Problem

Etwa zwei Wochen später meldete der Kunde, dass er an dem Cluster keine weiteren Freigaben erstellen und die Eigenschaften der bestehenden Freigabe nicht mehr verändern konnte. Der Wizard meldete bei der Erstellung einer neuen Freigabe den folgenden Fehler:

Fehler beim Aktualisieren einer SMB-Freigabe: Für diesen Vorgang müssen sich die Ressourcen in demselben Knoten im Onlinemodus befinden.

Fehler beim Erstellen einer SMB-Freigabe

Bei einem weiteren Versuch, den Wizard für die Erstellung einer neuen Freigabe aufzurufen, wurde der folgende Fehler bei der Ermittlung der Serverkonfiguration gemeldet:

WinRM kann die Anforderung nicht verarbeiten. Bei der Verwendung der Negotiate-Authentifizierung ist der folgende Fehler mit dem Fehlercode 0x8009030e aufgetreten: Eine angegebene Anmeldesitzung ist nicht vorhanden. Sie wurde gegebenenfalls bereits beendet.

WinRM-Fehlermeldung bei der Erstellung einer SMB-Freigabe

Da ich vor Ort nach intensiver Untersuchung zu keinem Ergebnis kam, entschloss ich mich, die Umgebung in unserem Labor virtualisiert nachzustellen.

Beitrag weiterlesen …

Hotfix für Kerberos-Problem mit Windows Server 2012 R2 in gemischten Umgebungen

Bei einem meiner letzten Kunden-Einsätze stand ich vor dem Problem, dass ich mich auf einem Domänencontroller nicht mehr anmelden konnte. Das System meldete strikt einen unbekannten Benutzer oder ein falsches Kennwort. Dies galt genauso für verschiedene andere Mitgliedsserver – mit einem Domänen-Account war keine Anmeldung möglich, lediglich die lokale Anmeldung führte zum Erfolg.

Auf den Servern selbst häufte sich im Systemereignisprotokoll die folgende Fehlermeldung mit der Quelle Security-Kerberos und Event-ID 4:

The Kerberos client received a KRB_AP_ERR_MODIFIED error from the server host/myserver.domain.com.  This indicates that the password used to encrypt the Kerberos service ticket is different than that on the target server. Commonly, this is due to identically named machine accounts in the target realm (domain.com), and the client realm.   Please contact your system administrator.

Beitrag weiterlesen …