Bents Blog

 

Ein IT Blog mit Themen aus dem Windows Server Umfeld.

Artikel für die Kategorie ”Exchange”

Integration von Sophos PureMessage in Outlook Web Access (OWA)

Wer bereits Sophos PureMessage als Antiviren- und Antispam-Gateway in seiner Microsoft Exchange Server Infrastruktur einsetzt, kennt sicher die Vorzüge des Produkts. Ich möchte hier keine Schleichwerbung für die Software machen, kann aber aus Erfahrung berichten, dass wir selbige erfolgreich und durchaus zufrieden bei einer Vielzahl unserer Kunden einsetzen.

In den meisten Fällen wird das Produkt direkt auf dem Microsoft Exchange Server  (ab 2003 SP2) installiert und untersucht eingehende, ausgehende und interne E-Mail-Nachrichten und den Exchange Informationstore auf Spam, Viren, Spyware und Phishing. Weitere Informationen zum gesamten Funktionsumfang erhält man auf der Herstellerseite.

Beitrag weiterlesen …

Installationsfehler: Update Rollups für Exchange Server 2010 SP1 liefern Fehler 0×80070643 und Fehlercode 1603

In den vergangenen Wochen kämpfte ich auf mehreren Kundensystemen mit den letzten Update Rollups für den Microsoft Exchange Server 2010 mit Service Pack 1. Alle Versuche die Rollups – die über Windows Updates heruntergeladen wurden – zu installieren, schlugen mit folgender Fehlermeldung fehl:

Produkt: Microsoft Exchange Server – Update “Update Rollup 8 for Exchange Server 2010 Service Pack 1 (KB2787763) 14.1.438.0″ konnte nicht installiert werden. Fehlercode 1603. Windows Installer kann Protokolle erstellen, um bei der Problembehandlung betreffend der Installation von Softwarepaketen behilflich zu sein. Verwenden Sie folgenden Link, um Anweisungen zur Aktivierung der Protokollierungsunterstützung zu erhalten: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=23127

Der angegebene Link empfiehlt lediglich die Aktivierung der Windows Installer-Protokollierung. Leider fand ich hier keiner weiteren Hinweise. Dieser Fehler trat aber ebenfalls für die folgenden, weiteren Rollups auf:

  • Update Rollup 7-v2 for Exchange Server 2010 Service Pack 1 (KB2756496)
  • Update Rollup 5-v2 for Exchange Server 2010 Service Pack 2 (KB2785908)

Beitrag weiterlesen …

Exchange Server 2010 Verwaltungskonsole lässt sich nicht schließen

Wer auf einem Exchange Server 2010 (und auch 2007) die Exchange Server Management Console geöffnet hatte und selbige beenden wollte, bekam in unter Umständen die folgende Fehlermeldung zu Gesicht, obwohl kein weiteres Fenster bzw. weitere Eigenschaftenseite mehr geöffnet war:

Schließen Sie alle Eigenschaftsseiten, bevor Sie die Exchange-Verwaltungskonsole schließen.

Das Problem wurde vom Internet Explorer 9 verursacht, dieses Verhalten wurde nun aber durch das Sicherheitsupdate für Microsoft Windows (KB2618444beseitigt.

Outlook-Fehler 0x800CCC13 bei E-Mail-Versand mit Anhang über zusätzliches IMAP-Postfach

Der heutige Artikel betrifft ein mehr als ungewöhnliches, leider aber auch seit langer Zeit bekanntes Problem, welches in der vergangenen Woche auftauchte. Bei einem unserer Kunden hatte ich erfolgreich eine Swing-Migration der Exchange-Umgebung von Exchange Server 2003 SP2 nach Exchange Server 2010 SP1 vollzogen. Dabei half mir unter anderem der sehr detaillierte Artikel von , weshalb die Migration relativ unkompliziert  und zügig verlief.

Problem

Dennoch meldeten einige Benutzer bereits nach der Verschiebung der Postfächer vom alten zum neuen Exchange-Server, dass ihre E-Mails nicht mehr versendet wurden.

Beitrag weiterlesen …

Wiederherstellung von archivierten Postfächern mit dem Microsoft Exchange Server 2007

Die Wiederherstellung von archivierten Postfächern ist ein sehr umfangreiches Thema. Es existieren viele verschiedene Möglichkeiten – alle mit ihren Vor- und Nachteilen. Doch wie ex- (und importiert) man ein Postfach eines Benutzers, der beispielsweise das Unternehmen verlassen hat? Entweder mit Boardmittel – also Werkzeugen bzw. Funktionen die von Haus aus integriert sind – oder über Produkte von Drittanbietern. Der folgende Fall schildert meine Erfahrungen, die ich mit Microsoft Exchange 2007 gesammelt habe, welches im Standard im Microsoft Small Business Server 2008 integriert ist.

Beitrag weiterlesen …