Bents Blog

 

Ein IT Blog mit Themen aus dem Windows Server Umfeld.

Installationsfehler: Update Rollups für Exchange Server 2010 SP1 liefern Fehler 0x80070643 und Fehlercode 1603

In den vergangenen Wochen kämpfte ich auf mehreren Kundensystemen mit den letzten Update Rollups für den Microsoft Exchange Server 2010 mit Service Pack 1. Alle Versuche die Rollups – die über Windows Updates heruntergeladen wurden – zu installieren, schlugen mit folgender Fehlermeldung fehl:

Produkt: Microsoft Exchange Server – Update „Update Rollup 8 for Exchange Server 2010 Service Pack 1 (KB2787763) 14.1.438.0“ konnte nicht installiert werden. Fehlercode 1603. Windows Installer kann Protokolle erstellen, um bei der Problembehandlung betreffend der Installation von Softwarepaketen behilflich zu sein. Verwenden Sie folgenden Link, um Anweisungen zur Aktivierung der Protokollierungsunterstützung zu erhalten: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=23127

Der angegebene Link empfiehlt lediglich die Aktivierung der Windows Installer-Protokollierung. Leider fand ich hier keiner weiteren Hinweise. Dieser Fehler trat aber ebenfalls für die folgenden, weiteren Rollups auf:

  • Update Rollup 7-v2 for Exchange Server 2010 Service Pack 1 (KB2756496)
  • Update Rollup 5-v2 for Exchange Server 2010 Service Pack 2 (KB2785908)

Bei meiner Recherche im Internet fand ich leider erst jetzt den entscheidenden Hinweis.

Ursache und Lösung

Der Grund für das Fehlschlagen der Installation der Update Rollups ist die Unverträglichkeit des Windows Management Framework 3.0 (PowerShell 3.0) mit dem Exchange Server 2010 (nicht 2013). Microsoft hat dieses Framework als Windows Update KB2506143 bzw. KB2506146 verteilt, um Systeme mit Windows Server 2008 R2 auf dem dieses Update installiert wurde, nun ebenfalls mit dem Server-Manager unter Windows Server 2012 verwalten zu können.

Leider prüfen die Installations-Routinen der Update Rollups für Exchange Server 2010 nicht das Vorhandensein des Management Framework 3.0 und warnen evtl. davor – die Installation bricht einfach mit der folgenden Fehlermeldung ab (Event-ID 20, WindowsUpdateClient):

Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x80070643 fehlgeschlagen: Update rollup 8 für Exchange Server 2010 Service Pack 1 (KB2787763)

Letztlich fand ich die Erklärung und Lösung auf dem Exchange Team Blog. Nach der Deinstallation des Windows Management Framework 3.0 lassen sich alle Update Rollups für den Exchange Server 2010 ohne Probleme installieren.

Dies gilt allgemein für Windows Server 2008 R2 und neben dem Exchange Server 2010 ebenfalls für den Exchange Server 2007.

Fazit

Wie unschwer zu erkennen, habe ich die Ursache leider erst sehr spät erkannt – ich hatte die Update Rollups seit Dezember 2012 einfach ausgelassen. Warum die Installer von Microsoft die oben beschriebene Konstellation nicht abprüfen und so ggf. Warnungen oder Hinweise geben zu können, ist mir schleierhaft. Wie bei allen meinen Beiträgen gilt: Bei Tipps, Vorschlägen sowie Fragen oder Kritiken hinterlasst bitte einen Kommentar.

Einen Blog am Leben zu erhalten kostet Zeit und Geld. Da ich auf meiner Seite weder Werbung einbinde, noch andersweitige Zuwendungen erhalte, freue ich mich über jede kleine Spende. Einfach und unkompliziert geht das über PayPalMe. Du unterstützt damit diesen Blog. Vielen Dank.

4 Kommentare für “Installationsfehler: Update Rollups für Exchange Server 2010 SP1 liefern Fehler 0x80070643 und Fehlercode 1603”

  • Thomas

    Auf sowas muss man erst einmal kommen, good job! Nach Deinstallation des ominösen WMF 3.0 klappte auch das Exch2010 SP2 RU6. Unglaublich, diese Spinner bei MS und danke für die Info…

  • Volkmar

    Hallo, danke, das auch bei uns geholfen! =)

    Thumbs up!

  • Carsten

    Hi zusammen,

    ich kämpfe leider auch mit dem Problem, leider finde ich unter Programme und Funktionen dieses WMF 3.0 nicht. Auch unter dem kompletten Namen finde ich nichts… leider auch nichts was ähnlich heißt. :-(

    Wo kann ich das deinstallieren?

    Vielen Dank!

  • Bent Schrader

    Hallo Karsten,

    suche bitte unter „installierte Updates anzeigen“ nach KB2506146 oder KB2506143.
    Dort solltest Du fündig werden.

    Gruß,
    Bent

Einen Kommentar hinterlassen:

Antispam Bee hat Bent's Blog vor 409.106 Spam-Kommentaren bewahrt.